Dienstag, 20. März 2012

Strauss-Kahn sagt nach Protesten Auftritt im EU-Parlament ab

Nach Protesten von Europa-Abgeordneten hat der frühere Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, einen geplanten Auftritt vor einem Arbeitskreis des Europäischen Parlaments abgesagt.

stol