Donnerstag, 07. Mai 2020

Streit um Lockerung der Corona-Maßnahmen in Großbritannien

Der britische Premierminister Boris Johnson gerät mit seinen Plänen für eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen in der Coronakrise zunehmend in die Kritik. Er hatte angekündigt, das weitere Vorgehen der Regierung am Sonntag bekannt zu geben. Erste Lockerungen könnten demnach schon ab Montag gelten. Großbritannien ist mit mehr als 30.000 Toten das am schlimmsten betroffene Land in Europa.

Wie lange bleiben Straßen und Parks noch "empty"?.
Wie lange bleiben Straßen und Parks noch "empty"?. - Foto: © APA (AFP) / DANIEL LEAL-OLIVAS

apa

Alle Meldungen zu: