Mittwoch, 16. Mai 2012

„Süd-Tiroler Freiheit“ plant landesweites Referendum zur Selbstbestimmung

Im Ahrntal hat die „Süd-Tiroler Freiheit“ im vergangenen Jahr vorgefühlt, 2013 will die Bewegung landesweit die Haltung der Südtiroler zur Selbstbestimmung prüfen: in Form eines landesweiten Referendums. Das betonten am Mittwoch die beiden Landtagsabgeordneten Eva Klotz und Sven Knoll: Anlässlich des fünfjährigen Bestehens ihrer Bewegung hatten sie zur Pressekonferenz geladen.

stol