Freitag, 05. August 2011

„Südtirol ist kein EU-Land zweiter Klasse“

Auch die Freiheitlichen blicken mit Besorgnis auf die Studie des britischen Forschungsinstitutes CEBR.

stol