Dienstag, 30. April 2019

„Südtirol steht für den Erfolg Europas“

Er geht als Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei bei der Europawahl am 26. Mai ins Rennen und könnte der nächste Kommissionspräsident werden. Im „Dolomiten“-Interview erklärt der Bayer Manfred Weber (CDU/CSU), wieso er daran glaubt, dass die Europäer nach wie vor von der EU überzeugt sind und wieso die Stimmen aus Südtirol genau so viel Gewicht haben wie jene der restlichen rund 400 Millionen Wähler.

Manfred Weber geht als Spitzenkandidat der EVP in die Europawahl.
Badge Local
Manfred Weber geht als Spitzenkandidat der EVP in die Europawahl. - Foto: © APA/AFP

stol