Donnerstag, 07. Februar 2019

Südtiroler Volkspartei stimmt gegen Vereinfachungsdekret

Die Regierung in Rom hat am Mittwochabend bei der Abstimmung zum sogenannten Vereinfachungsdekret in der Abgeordnetenkammer die Vertrauensfrage gestellt. Die Abgeordneten der Südtiroler Volkspartei haben dabei mit Nein gestimmt. Dieses wiederholten sie auch bei der Endabstimmung am Donnerstag.

Die SVP-Parlamentarier Manfred Schullian, Renate Gebhard und Alfred Plangger.
Badge Local
Die SVP-Parlamentarier Manfred Schullian, Renate Gebhard und Alfred Plangger.

stol