Mittwoch, 14. März 2012

Suu Kyi erstmals mit Ansprache im Staatsfernsehen

Birmas einstige Staatsfeindin Nummer Eins Aung San Suu Kyi darf im staatlich kontrollierten Fernsehen erstmals für ihre Partei werben.

stol