Donnerstag, 29. April 2010

SVP Bozen: „Ulli Mair bekommt jetzt wohl kalte Füße“

Die Südtiroler Volkspartei Bozen weist die Vorwürfe der Freiheitlichen, das Wahlprogramm sei abgekupfert, entschieden zurück.

stol