Montag, 04. Juni 2018

SVP denkt an Stimmenenthaltung bei Vertrauensvotum

Die Südtiroler Volkspartei (SVP) erwägt ihre Stimmenenthaltung bei der Vertrauensabstimmung, der sich die neue Regierung in Rom diese Woche unterziehen muss. Die Partei erwarte ein Bekenntnis von Premier Giuseppe Conte zum Thema Autonomie, sagte Fraktionschef Manfred Schullian nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur ANSA am Montag.

Sergio Mattarella und Fraktionschef Manfred Schullian. - Foto: Ansa
Badge Local
Sergio Mattarella und Fraktionschef Manfred Schullian. - Foto: Ansa

stol