Mittwoch, 03. Mai 2017

SVP Meran: Bürgerversammlung oder Parteiveranstaltung?

Verwundert hat sich die Meraner SVP über die abgehaltene Veranstaltung zur Standseilbahn Meran-Tirol-Schenna gezeigt.

Bei der Versammlung der Grünen soll es um die Standseilbahn Meran-Tirol-Schenna gehen
Badge Local
Bei der Versammlung der Grünen soll es um die Standseilbahn Meran-Tirol-Schenna gehen

Die Veranstaltung wurde auf der Homepage der Gemeinde Meran als Bürgerversammlung angekündigt und vom Bürgermeister auch so beworben. Auffallend dabei ist, dass nur Vertreter der Grünen angeführt sind, obwohl eine Standseilbahn nicht in deren Zuständigkeit fällt.

Der Stadtrat und die Koalitionspartner mussten aus den Medien von dieser Veranstaltung erfahren. Deshalb geht die SVP davon aus, dass es sich um eine Parteiveranstaltung der Grünen gehandelt hat, wozu sie auch jederzeit berechtigt sind. Doch muss deshalb auch darauf geachtet werden, dass diese Veranstaltung auch als Parteiinitiative behandelt wird, auch in Bezug auf die anfallenden Kosten und Abrechnungen.

Wie die SVP Meran in einer Aussendung betont, sei die Standseilbahn Meran-Tirol-Schenna ein zu wichtiges Zukunftsprojekt, um von Parteien zu Eigenzwecken genutzt zu werden. 

stol

stol