Freitag, 28. Dezember 2018

SVP und Lega vor Einigung

Es waren 2 Königskinder, die hatten sich eigentlich gar nicht so lieb und finden mühsam zusammen: Nach dem x-ten Streit um Europa wollen sich SVP und Lega am 3. Jänner aber definitiv auf ein mittlerweile 100 Seiten umfassendes Programm einigen. Dies berichtet das Tagblatt „Dolomiten“ am Freitag.

Die SVP und die Lega finden zusammen.
Badge Local
Die SVP und die Lega finden zusammen. - Foto: © STOL

Am 5. Jänner kommt Senator  Roberto Calderoli nach Bozen und am 7. Jänner sollen die SVP-Gremien über die Koalition abstimmen. 

„2013 wurde ich am 14. Jänner zum Landeshauptmann gewählt und in etwa kommen wir diesmal auch Mitte Jänner hin“, sagt der Landeshauptmann. Dass es zu Verzögerungen bei der Bildung der Landesregierung komme, weil der Partner Lega heißt, bestreitet er. Dass man sich aber „mühsam“ zusammenraufe, bestätigt er am Donnerstag nach 9-stündigem Verhandlungsmarathon.

D/bv

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol