Dienstag, 10. Juli 2012

„SVP-Wahlgesetzentwurf nicht hinnehmbar“ - BürgerUnion, Lega und Ladins Dolomites legen Rekurs ein

Harsche Kritik an dem von der SVP vorgelegten Wahlgesetzentwurf haben Andreas Pöder (BürgerUnion), Elena Artioli (Lega Südtirol) und Albert Pizzini (Ladins Dolomites) auf einer Pressekonferenz am heutigen Dienstag geübt. Die drei Parteien wollen Rekurs gegen den Vorschlag einlegen.

stol