Montag, 13. Juni 2016

SWR: Es geht um uns alle

Die große Mehrheit der Südtiroler hat sich bei der Volksbefragung gegen den Gesetzentwurf zum Flughafen ausgesprochen. Philipp Moser, Präsident des Südtiroler Wirtschaftsrings, sagt, das Ergebnis stimme ihn nachdenklich.

Philipp Moser
Badge Local
Philipp Moser - Foto: © STOL

In einer Presseaussendung am Montag erklärte Moser, dass der SWR das Ergebnis zur Kenntnis nehme. Persönlich aber „stimmt es mich nachdenklich, dass eine doch so große Mehrheit sich gegen die Beteiligung der öffentlichen Hand an dieser Infrastruktur ausspricht. Einer Infrastruktur, die für die Erreichbarkeit Südtirols wichtig ist.“

Dieses klare Ergebnis sei Ausdruck dafür, dass es „uns nicht gelungen ist, den Zusammenhang von wirtschaftlicher Entwicklung und der Entwicklung Südtirols zu verdeutlichen“. „Es geht nicht um ‚die Wirtschaft‘ und ‚die anderen‘ – es geht um uns alle“, schreibt der SWR-Präsident.  Er appelliere an alle, „dass wir wieder zu einem sachlichen und respektvollem Austausch finden“.

stol

stol