Samstag, 27. Juni 2020

Syrien droht die größte Hungerkrise seit Kriegsbeginn

In Syrien droht eine Hungerkrise von ungeahntem Ausmaß: Mit rund 9,3 Millionen Menschen leiden mehr Syrer unter Armut und Mangelernährung als jemals zuvor seit Beginn des Krieges vor 9 Jahren, teilte das World Food Programme (WFP) der UNO nach Angaben der deutschen Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) am Freitag auf einer Konferenz der Geberländer in Damaskus mit, wie Kathpress meldet.

Syrien steht vor der größten Hungerskrise seit dem Kriegsbeginn 2011 – auch wegen der Corona-Pandemie. - Foto: © APA (Archiv/AFP) / OMAR HAJ KADOUR









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by