Dienstag, 17. März 2020

Syrien: Viele Schulen wegen Kämpfen nicht nutzbar

Im Konflikt in Syrien geraten auch Schulen immer wieder in die Schusslinie: Wie die Kinderrechtsorganisation Save the Children am Dienstag mitteilte, wurden seit der Eskalation der Kämpfe in der Provinz Idlib vor knapp einem Jahr mehr als die Hälfte der Schulen in der Region im Nordwesten Syriens zerstört oder sind aus anderen Gründen nicht mehr nutzbar.

Bildung sei für die syrischen Kinder „die einzige Chance auf eine bessere Zukunft“.
Bildung sei für die syrischen Kinder „die einzige Chance auf eine bessere Zukunft“. - Foto: © APA (AFP) / AAREF WATAD

apa/afp