Samstag, 02. Juni 2018

Tag der Republik: Süd-Tiroler Freiheit fordert Selbstbestimmung

Am 2. Juni feiert Italien in Erinnerung an die Volksabstimmung im Jahre 1946 den Tag der Republik. Für die Süd-Tiroler Freiheit gibt es aber keinen Grund zu feiern.

Die Süd-Tiroler Freiheit fordert die Landesregierung auf, mit der neuen italienischen Regierung in Verhandlungen zu treten, um ein einvernehmliches Selbstbestimmungsreferendum in Südtirol durchzuführen. - Foto: Süd-Tiroler Freiheit
Badge Local
Die Süd-Tiroler Freiheit fordert die Landesregierung auf, mit der neuen italienischen Regierung in Verhandlungen zu treten, um ein einvernehmliches Selbstbestimmungsreferendum in Südtirol durchzuführen. - Foto: Süd-Tiroler Freiheit

stol