Freitag, 29. Oktober 2010

Tagung in Bozen zu „50 Jahre Südtirol vor der UNO“

Im Oktober 1960 befasste sich die UNO auf Betreiben des österreichischen Außenministers Bruno Kreisky erstmals mit der Südtirol-Frage. Damit rückte Südtirol in das Blickfeld der Weltöffentlichkeit und wurde definitiv zur internationalen Angelegenheit.

stol