Donnerstag, 05. Dezember 2019

Tausende Kolumbianer gingen gegen Regierung auf die Straße

In Kolumbien haben am Mittwoch erneut tausende Menschen gegen die Regierung von Präsident Iván Duque protestiert. In der Hauptstadt Bogotá fanden mehrere Kundgebungen statt, der Zulauf war jedoch geringer als bei den bisherigen Demonstrationen. Mehrere Straßen in Bogotá und der nordwestlichen Stadt Cali waren blockiert, die Geschäfte blieben aber geöffnet.

Protestwelle reißt nicht ab.
Protestwelle reißt nicht ab. - Foto: © APA (AFP) / LUIS ROBAYO

apa