Freitag, 18. November 2011

Tauwetter in Birma: Suu Kyis Partei tritt wieder an

Die birmanische Dissidentin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi steht vor einer Rückkehr in die Politik. Ihre im vergangenen Jahr zwangsaufgelöste Partei will sich für die nächsten Wahlen registrieren. Das beschloss die Parteiführung der „Nationalliga für Demokratie“ (NLD) am Freitag in Rangun.

stol