Freitag, 05. Juli 2019

Teheran fordert von London „sofortige Freigabe” von Öltanker

Der Iran hat Großbritannien zur sofortigen Freigabe des vor Gibraltar aufgebrachten Tankers aufgefordert. Die Beschlagnahme des Schiffes „Grace 1” sei ein Akt der „Piraterie” und das britische Vorgehen „inakzeptabel”, hieß es in einer am Freitag in Teheran veröffentlichten Mitteilung. Zudem habe Großbritannien im Auftrag der USA gehandelt.

Der 330 Meter lange Supertanker "Grace 1" Foto: APA (AFP)
Der 330 Meter lange Supertanker "Grace 1" Foto: APA (AFP)

stol