Samstag, 16. März 2019

Terrorakt in Neuseeland: Italien verschärft Kontrollen

Nach dem rechtsextremen Anschlag in Christchurch plant Italien stärkere Kontrollen aus Sorge vor Racheaktionen aus fundamentalistischen Kreisen. Anti-Terrorexperten tagten am Samstag im italienischen Innenministerium, um Vorbeugungsmaßnahmen zu besprechen, hieß es in Rom.

Nach dem Terrorakt in Neuseeland will man in Italien auf verstärkte Kontrollen setzen.
Nach dem Terrorakt in Neuseeland will man in Italien auf verstärkte Kontrollen setzen. - Foto: © shutterstock

stol