Dienstag, 16. Oktober 2012

Thaler Ausserhofer: "Stabilitätsgesetz besteht zu 52 Prozent aus Steuern"

„Die im Stabilitätsgesetz enthaltenen Maßnahmen sind sozial völlig unausgewogen. Dieses Maßnahmenpaket besteht zu 52 Prozent aus Steuern, die zum wiederholten Male sehr stark jene Bürger belasten, die ohnehin schon Schwierigkeiten haben den Lebensunterhalt zu bestreiten", kommentiert die SVP-Senatorin Helga Thaler Ausserhofer den Text des Stabilitätsgesetzes, das am Dienstag von der Regierung vorgestellt worden ist.

stol