Mittwoch, 15. Juli 2020

Ticketbefreiung ist „Schritt in die richtige Richtung“

Die Senioren in der SVP begrüßen den jüngsten Beschluss der Landesregierung zum Thema Ticketbefreiung, mit dem ein zentrales Anliegen der Bewegung unterstützt wurde. „Die Ticketbefreiung kommt vielen Rentnern zugute. Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung“, so SVP- Seniorenchef Otto von Dellemann.

SVP-Seniorenchef Otto von Dellemann zeigt sich über den Beschluss erfreut.
Badge Local
SVP-Seniorenchef Otto von Dellemann zeigt sich über den Beschluss erfreut. - Foto: © br
Dank des Einsatzes von Gesundheitslandesrat Thomas Widmann und der gesamten Landesregierung wurde ein für die Senioren wichtiger Schritt gesetzt. In Südtirol ansässige Rentner über 65 Jahren mit einem Familieneinkommen unter 40.000 Euro (bisherige Einkommensschranke: 36.151,98 Euro) müssen nicht mehr für das Ticket zahlen.

SVP-Seniorenchef Otto von Dellemann zeigt sich erfreut und lobt gleichzeitig den Einsatz von Landesrat Widmann, der auch während der Coronakrise „gute Arbeit geleitet“ habe.


stol