Sonntag, 30. Juni 2019

Timmermans in Pole Position für Juncker-Nachfolge

In Brüssel haben am Sonntag entscheidende Beratungen über EU-Topjobs begonnen. Am Vormittag kamen im EU-Parlament die Fraktionsvorsitzenden mit EU-Ratspräsident Donald Tusk zusammen. EU-Abgeordnete berichteten danach, dass Tusk beim Sondergipfel am Abend einen Sozialdemokraten als Kommissionspräsidenten vorschlagen werde. Damit startete der Niederländer Frans Timmermans aus der Pole Position.

Frans Timmermans könnte neuer EU-Kommissionspräsident werden.
Frans Timmermans könnte neuer EU-Kommissionspräsident werden. - Foto: © APA/AFP

stol