Donnerstag, 7. Juni 2012

Timoschenko-Trubel statt Torjubel: Politik beeinflusst EM

Historischer Flankenwechsel: Europas Fußball-Elite spielt erstmals in zwei Ländern des früheren Ostblocks um den begehrtesten Silberpokal des Kontinents. Boykottdrohungen und Rassismusvorwürfe machen das vierwöchige Turnier in Polen und der Ukraine zur politischsten Fußball-Europameisterschaft.









stol