Sonntag, 10. Mai 2015

Toblach: Bocher bleibt im Amt

Mit 77 Prozent der Stimmen konnte sich der amtierende Toblacher Bürgermeister, Guido Bocher (Unabhängige), klar gegen seinem Herausforderer Christian Plitzner (SVP) durchsetzen.

Das Wappen der Gemeinde Toblach (Symbolbild)
Das Wappen der Gemeinde Toblach (Symbolbild)

Bocher erhielt 1.551 der gültigen Stimmen, während Plitzner nur auf 464 (23 Prozent) kam. Die Wahlbeteiligung sank gering von 81,9 Prozent auf 80,2 Prozent. 

SVP verliert fast 10 Prozent 

Bei den Wahlen zum Gemeinderat hat die SVP stark eingebüßt. Hatte sie vor fünf Jahren noch 55,1 Prozent der Stimmen erreicht, waren es in diesem Jahr nur mehr 46,4 Prozent. Die Bürgerbewegung Gemeinsam - Insieme, die in diesem Jahr erstmals angetreten ist, erzielte 33,1 Prozent und die Liste Unabhängige des wiedergewählten Bürgermeisters Guido Bocher verbesserte ihr Ergebnis von vor fünf Jahren um knapp fünf Prozent und erreicht 20,5 Prozent der gültigen Stimmen.

Der neu gewählte Gemeinderat von Toblach sieht wie folgt aus:

SVP
Plitzner Christian (464)
Schubert Watschinger Irene (373)
Rienzner Martin (244)
Walder Johann (198)
Mair Bernhard (193)
Pellegrini Ralf (185)
Tschurtschenthaler Anton (142)
Santer Herbert (135)

Bürgerbewegung "Gemeinsam - Insieme&quot
Baur Walter (376)
Furtschegger Christian (292)
Stauder Wolfgang (231)
Mairhofer Johann (196)
Niederstätter Serani Margareth (127)
Kiebacher Christine (118)

Indipendenti - Unabhängige
Bocher Guido (1551)
Andronico Matteo (173)
Picchetti Sandra (94)
Susat Gloria (93)

Alle Ergebnisse der Gemeinde Toblach finden Sie hier.

stol 

stol