Donnerstag, 21. April 2011

Töchterle hält an Studiengebühren fest

Als Rektor der Universität Innsbruck hat sich Karlheinz Töchterle klar für Studiengebühren und Zugangsbeschränkungen zu den Unis ausgesprochen. Und auch als neuer Wissenschaftsminister hält Töchterle an diesen Forderungen fest.

stol