Montag, 10. Juni 2019

Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

In der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Kasachstan an der Grenze zu China hat Übergangspräsident Kassym-Schomart Tokajew die Wahl zum Staatsoberhaupt wie erwartet gewonnen. Die Wahlkommission sprach dem 66-Jährigen am Montag 70,76 Prozent der Stimmen zu. Die Abstimmung am Sonntag war von Protesten überschattet worden. Die Opposition galt als chancenlos.

Die Abstimmung war von Protesten überschattet Foto: APA (AFP)
Die Abstimmung war von Protesten überschattet Foto: APA (AFP)

stol