Freitag, 30. September 2016

Toponomastik: Noch mehr Garantien für die Italiener

Malga Schlandersberg statt Monte Silandro: Auf dem Weg zu dieser Toponomastik-Lösung für Südtirol muss die SVP eine fette Kröte schlucken. Weil die Italiener – in Rom gleich wie Bozen – Angst haben, untergebuttert zu werden, wird die Latte zur Abschaffung tolomeischer Fantasienamen immer höher angesetzt.

Badge Local
Foto: © D

stol