Mittwoch, 29. Januar 2020

Toskana: Ermittlungen gegen Geistliche wegen Kindesmissbrauchs

Die Staatsanwaltschaft der toskanischen Stadt Prato hat Ermittlungen gegen 9 Geistliche wegen Kindesmissbrauchs aufgenommen. Opfer sind 2 Brüder, die von ihren Eltern der inzwischen aufgelösten katholischen Gemeinschaft „Discepoli dell'Annunciazione“ anvertraut worden waren.

Brüder sollen im Zeitraum zwischen 2009 und 2012 missbraucht worden sein.
Brüder sollen im Zeitraum zwischen 2009 und 2012 missbraucht worden sein. - Foto: © shutterstock

apa