Mittwoch, 08. Mai 2019

Tote bei Selbstmordanschlag vor Sufi-Schrein in Pakistan

In der Metropole Lahore im Osten von Pakistan hat sich am Mittwoch ein Selbstmordattentäter vor dem Eingang eines bedeutenden Sufi-Schreins in die Luft gesprengt. Nach Angaben des örtlichen Polizeichefs riss er mindestens acht Menschen mit sich in den Tod, Dutzende wurden verletzt. Laut dem Gesundheitsministerium der Provinz waren mehrere der Verletzten in Lebensgefahr.

Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. - Foto: APA (AFP)
Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. - Foto: APA (AFP)

stol