Mittwoch, 05. Februar 2020

Tote bei Zusammenstößen im Irak

Bei neuer Gewalt im Irak sind nach Informationen aus Sanitäter- und Sicherheitskreisen sechs Menschen ums Leben gekommen.

Proteste in Najaf.
Proteste in Najaf. - Foto: © APA/afp / HAIDAR HAMDANI

Anhänger des Klerikers Moqtada al-Sadr hätten in der Stadt Najaf ein Protestlager von Regierungskritikern gestürmt, erklärten sie am Mittwoch. Es gebe mindestens 20 Verletzte.

Al-Sadr hatte in der vergangenen Woche seine Anhänger aufgefordert, den Behörden bei der Wiederherstellung der Ordnung nach den jüngsten Protesten zu unterstützen.

dpa/apa