Donnerstag, 30. Mai 2019

Tote nach Explosion in afghanischer Hauptstadt Kabul

Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 6 Menschen getötet worden. Mindestens 6 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der Kabuler Polizei, Ferdaus Faramars, am Donnerstag. Vor der Marschall-Fahim-Militärakademie habe sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt, sagte Faramars weiter.

Ein Selbstmordattentäter soll sich in die Luft gesprengt haben. - Foto: APA (AFP)
Ein Selbstmordattentäter soll sich in die Luft gesprengt haben. - Foto: APA (AFP)

stol