Freitag, 18. Januar 2019

Toter Flüchtling mit Schulzeugnis in der Tasche bewegt Italien

Das Schicksal eines bei einer Seefahrt über das Mittelmeer ertrunkenen Migranten aus Mali bewegt Italien. Der 14-jährige Flüchtling befand sich an Bord eines Schiffes, das im April 2015 mit circa 1000 Menschen an Bord kenterte. 528 Leichen wurden damals geborgen.

Foto: Twitter
Foto: Twitter

stol