Montag, 11. Mai 2015

Tramin: Oberhofer setzt sich durch und will anpacken

Tramin ist auf der Suche nach einem Nachfolger des scheidenden Bürgermeisters Werner Dissertori fündig geworden. Der Neue an der Spitze heißt Wolfgang Oberdorfer. „Mein Mitbewerber hat zwar recht gut abgeschnitten. Ich bin aber sehr zufrieden mit dem Wahlergebnis", so der neue Bürgermeister.

Wolfgang Oberdorfer ist Bürgermeister von Tramin.
Wolfgang Oberdorfer ist Bürgermeister von Tramin. - Foto: © STOL

966  Stimmen bzw. 54,2 Prozent entfielen bei der Bürgermeisterwahl in Tramin auf Wolfgang Oberhofer. Sein parteiinterner Mitbewerber Martin Foradori kam auf 815 Stimmen bzw. 45,8 Prozent.

„Ich werde nun sobald wie möglich an die Ausschussbildung gehen. Diese wird in Absprache mit dem Ortsausschuss und den Gemeinderäten erfolgen“, sagt Bürgermeister Oberhofer.   

Die SVP in Tramin holte 88,6 Prozent der Listenstimmen. Die Bürgerliste Tramin schaffte es auf 11,4 Prozent und zwei von 18 Sitzen.

Der Gemeinderat setzt sich folgendermaßen zusammen: 

SVP
Oberhofer Wolfgang (966)
Foradori Martin (815)
Oberhofer Siegfried (548)
Straudi Otmar (516)
Stolz Markus (445)
Geier Günther (345)
Roner Franzjosef (344)
Rellich Martin (325)
Greif Robert (299)
Häusl Matzneller Sieglinde (231)
Rella Jürgen (223)
Rellich Werner (222)
Dezini Konrad (204)
Bernard Rellich Brigitte (176)
Atz Teutsch Annemarie (151)
Ungerer Tobias (143)

Bürgerliste Tramin
Kastl Silvia (134)
Koppelstätter Annika (120)

Alles zur Wahl in Tramin lesen Sie hier.

stol

stol