Dienstag, 18. August 2020

Treibstoff-Mangel: Einziges Kraftwerk im Gazastreifen abgeschaltet

Das einzige Kraftwerk im Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben am Dienstag wegen Treibstoff-Mangels abgeschaltet worden. Daher werde man die Stromversorgung in dem Palästinensergebiet auf 3 bis 4 Stunden am Tag reduzieren müssen, teilte die Stromgesellschaft in Gaza mit. Es gibt noch andere Stromleitungen aus Israel und Ägypten.

Der Gazastreifen hat nun auch noch Probleme mit seiner Stromversorgung. - Foto: © APA (AFP) / SAID KHATIB









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen
Leaflet | © OpenStreetMap contributors
Use ctrl + wheel to zoom!