Sonntag, 11. November 2018

Trotz Kritik: Maas will in Peking Lage der Uiguren ansprechen

Vor dem Hintergrund scharfer chinesischer Äußerungen zu deutscher Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren wird Außenminister Heiko Maas (SPD) am Montag von ranghohen Gesprächspartnern zu seinem Antrittsbesuch in Peking empfangen.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas will sich bei seinem Staatsbesuch in China auch zur Menschenrechtslage der Uiguren äußern. - Foto:APA(AFP)
Der deutsche Außenminister Heiko Maas will sich bei seinem Staatsbesuch in China auch zur Menschenrechtslage der Uiguren äußern. - Foto:APA(AFP)

stol