Montag, 25. Februar 2019

Trump dämpft Erwartungen an Gipfel mit Kim Jong-un

US-Präsident Donald Trump hat die Erwartungen an weitreichende Ergebnisse beim bevorstehenden zweiten Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un gedämpft. Er sei nicht in Eile, ein Atomwaffenabkommen mit Kim zu schließen, sagte Trump am Sonntag in Washington. Er wolle niemanden drängen. „Ich will nur keine Tests. Solange es keine Tests gibt, sind wir zufrieden.”

Der US-Präsident wolle niemanden drängen. - Foto: APA (AFP)
Der US-Präsident wolle niemanden drängen. - Foto: APA (AFP)

stol