Donnerstag, 14. Mai 2020

Trump droht mit Abbruch der Beziehungen zu Peking

Die Spannungen zwischen den USA und China wegen der Coronakrise verschärfen sich. Er wolle „im Augenblick“ nicht mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping sprechen, sagte US-Präsident Donald Trump dem Sender Fox Business am Donnerstag. Er sei „sehr enttäuscht“ über den Umgang Pekings mit der Coronavirus-Pandemie.

Das Verhältnis zwischen den USA und China ist aktuell angespannt.
Das Verhältnis zwischen den USA und China ist aktuell angespannt. - Foto: © APA/afp / JIM WATSON, PETER KLAUNZER

apa

Alle Meldungen zu: