Dienstag, 21. Mai 2019

Trump droht Teheran erneut mit Konsequenzen

US-Präsident Donald Trump hat die iranische Führung erneut vor einer Provokation gewarnt, sich aber zugleich gesprächsbereit gezeigt. „Der Iran würde einen großen Fehler machen, wenn sie irgendwas täten”, sagte Trump am Montagabend (Ortszeit) in Washington, ohne konkreter zu werden. Irans Präsident Hassan Rouhani lehnt indes laut einem Agenturbericht derzeit Gespräche mit den USA ab.

Altbekannte Posen Trumps sind nun gegen Iran gerichtet Foto: APA (AFP)
Altbekannte Posen Trumps sind nun gegen Iran gerichtet Foto: APA (AFP)

stol