Mittwoch, 02. September 2020

Trump-Herausforderer Biden reist ebenfalls nach Kenosha

Nach US-Präsident Donald Trump reist jetzt auch sein Herausforderer Joe Biden in die Stadt Kenosha, in der es nach Polizeischüssen auf einen Schwarzen zu teils gewaltsamen Protesten gekommen war. Der Präsidentschaftskandidat der oppositionellen Demokraten kündigte am Mittwoch an, am Donnerstag gemeinsam mit seiner Frau Jill in die Stadt im Bundesstaat Wisconsin reisen zu wollen.

Biden will die Gewalt in den USA stoppen.
Biden will die Gewalt in den USA stoppen. - Foto: © APA (AFP) / JIM WATSON

apa