Montag, 01. Juni 2020

Trump im Bunker: Auf der Suche nach Schutz vor Protesten

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag zeitweise in einem unterirdischen Bunker des Weißen Hauses Schutz vor Protesten an der Regierungszentrale gesucht. Das berichteten mehrere US-Medien am Sonntagabend (Ortszeit) übereinstimmend aus Trumps Umfeld.

Nur selten wird ein amerikanischer Präsident – wie jetzt Donald Trump – in den Bunker im Weißen Haus gebracht.
Nur selten wird ein amerikanischer Präsident – wie jetzt Donald Trump – in den Bunker im Weißen Haus gebracht. - Foto: © APA (AFP/Getty) / WIN MCNAMEE

apa/dpa