Mittwoch, 15. Juli 2020

Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen China

Im Streit um die Autonomie Hongkongs hat US-Präsident Donald Trump ein Sanktionsgesetz gegen China unterzeichnet. Damit solle China für „repressive Aktionen“ gegen die Menschen in Hongkong zur Rechenschaft gezogen werden, sagte Trump im Weißen Haus. Das Gesetz gebe der Regierung neue wirksame Werkzeuge, um gegen Personen und Institutionen vorzugehen, „die Hongkongs Freiheiten auslöschen“.

Trump kritisiert China für Vorgehen gegen Hongkong.
Trump kritisiert China für Vorgehen gegen Hongkong. - Foto: © APA (AFP) / JIM WATSON

apa