Mittwoch, 25. November 2020

Trump will Ex-Sicherheitsberater Flynn begnadigen

US-Präsident Donald Trump will Medienberichten zufolge vor dem Ende seiner Amtszeit noch seinen ehemaligen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn begnadigen. Dies berichteten die „New York Times“ und die Nachrichten-Website „Axios“ am Dienstag unter Berufung auf anonyme Quellen. Flynn war eine zentrale Figur in der Russland-Affäre rund um Präsident Trump.

US-Präsident Donald Trump will Medienberichten zufolge seinen ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn (im Hintergrund) begnadigen. - Foto: © APA (AFP) / JIM WATSON









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by