Sonntag, 10. Februar 2019

Trumps Stabschef schließt erneuten „Shutdown” nicht aus

Das US-Präsidialamt schließt angesichts stockender Gespräche über den Bau einer Grenzmauer zu Mexiko einen erneuten Regierungsstillstand nicht aus. Der amtierende Stabschef des Präsidialamtes, Mick Mulvaney, sagte dem Sender NBC am Sonntag, diese Möglichkeit sei keinesfalls vom Tisch.

Für Mulvaney ist der Regierungsstillstand noch nicht vom Tisch. - Foto: APA (AFP)
Für Mulvaney ist der Regierungsstillstand noch nicht vom Tisch. - Foto: APA (AFP)

stol