Samstag, 26. Oktober 2013

Tschechien: Keine klare Mehrheit nach Parlamentswahlen

Die vorgezogenen Parlamentswahl in Tschechien hat keine klare Mehrheit ergeben – der erwartete Linksruck ist ausgeblieben. Die tschechischen Sozialdemokraten (CSSD) wurden zwar erneut stärkste Partei, bleiben jedoch mit 20,5 Prozent der Stimmen weit hinter der Erwartungen zurück.

stol