Mittwoch, 29. Juli 2020

Türkei baut Kontrolle über soziale Medien aus

In der Türkei werden Twitter, Facebook und andere soziale Medien einer schärferen Kontrolle unterzogen. Das türkische Parlament verabschiedete am Mittwoch ein umstrittenes Gesetz, das Plattformen mit mehr als einer Million türkischen Nutzern täglich u.a. dazu verpflichtet, Niederlassungen in der Türkei mit einem türkischen Staatsbürger als Vertreter zu eröffnen, so die Nachrichtenagentur Anadolu.

Facebook und Co.sind  im Visier der Türkei.
Facebook und Co.sind im Visier der Türkei. - Foto: © APA (AFP) / OLIVIER DOULIERY

apa