Sonntag, 12. Mai 2013

Türkei behält sich nach Anschlag Recht auf Gegenreaktion vor

Die Türkei behält sich nach dem verheerenden Anschlag an der Grenze zu Syrien das Recht auf eine Reaktion nach ihrem Ermessen vor.

stol