Dienstag, 11. Juni 2019

Türkei übergibt mutmaßliche Dschihadisten und Kinder an Frankreich

Die Türkei hat drei mutmaßliche Dschihadisten und ihre neun Kinder an die französische Justiz übergeben.

Kinder von verstorbenen IS-Kämpfern, die eine französische  Staatsbürgerschaft hatten, wurden dem französischen Staats übergeben.
Kinder von verstorbenen IS-Kämpfern, die eine französische Staatsbürgerschaft hatten, wurden dem französischen Staats übergeben. - Foto: © shutterstock

stol