Montag, 01. April 2019

Türkische Kommunalwahl wird zum Polit-Krimi

Die türkische Kommunalwahl ist zu einem Polit-Thriller geworden: Bis spät in die Sonntagnacht stritten die islamisch-konservative Regierungspartei AKP und die Mitte-Links-Oppositionspartei CHP um die Wahlergebnisse in den wichtigsten Städten des Landes - in der Hauptstadt Ankara und in der Wirtschaftsmetropole Istanbul. Beide waren jahrzehntelang AKP-regiert.

Die Wahl ist ein Stimmungstest für Präsident Erdogan. - Foto: APA (AFP)
Die Wahl ist ein Stimmungstest für Präsident Erdogan. - Foto: APA (AFP)

stol